Labradorit
Labradorit

Labradorit

Mineralogie: Bunt schillernder Plagioklas-Feldspat (triklin, primär)
Mohshärte 6,0 - 6,5,   Dichte 2,69
Vorkommnisse: Madagaskar, Kanada, Finnland, Ukraine
 
Farbe: schwarz, grau, graugrün, gelb, weiß mit buntem Flächenschiller

  • Ruflektion, Wahrheit, stärkt Intuition, Gefühlstiefe und mediale Gaben,
  • fördert vergessene Erinnerungen zutage und hilft, Illusionen zu erkennen,
  • vermindert Kälteempfindlichkeit, senkt den Blutdruck und lindert Rheuma und Gicht.

Labradorit, genannt nach der kanadischen Halbinsel Labrador wurde das Mineral erstmals im Jahre 1770 gefunden.

Die beste Qualität von Labradorit wird auch Spetrolith genannt. Dieser wird vor allem für wertvollen Schmuck verwendet.

Ebenso kennt man den weissen Labradorit unter dem Namen Mondstein.

Alle drei Steine zeigen einen wunderschönen blau-grünlich schimmernden Glanz.

Labradorit findet man in Madagaskar oder in Kanada. Spetrolith vor allem  in Finnland.

Labradorit Kette

!
Halskette

Labradorit Halsketten in diversen Formen sind an Lager. Ob als Kugelkette, Linsen, Disk oder Facetiert.

Labradorite verzaubern mit ihrem schimmernden Farbenspiel. Einzigartig in Formen und Glanz, egal ob in weiss oder Anthrazit.

Der Lichtschimmer des weissen Labradorit (Mondstein) ist weiss bis hellblau. 

 

Preislage:   Ab  SFR   49.--

Handschmeichler

!
Handschmeichler

Labrador Handschmeichler in der meistverkauften Form sind an Lager.

 

Herkunft der Steine:  Madagaskar

Preislage:   Ab   SFR   24.--

Labradorit Rohsteine

!
Demnächst mehr!

Labradorit Anhänger

!

Demnächst mehr!

 

 

Labradorit Armband

!

Demnächst mehr!

 

 

Labradorit Trommelsteine

!

Demnächst mehr!

 

 

Labradorit Kugeln

!

Demnächst mehr!

 

 

Labradorit Tiere

!

Demnächst mehr!