Chrysoberyll
Chrysoberyll

Chrysoberyll

Mineralogie: Aluminium-Beryllium-Oxid (rhombisch, primär, tertiär)
Mohshärte 8,5,    Dichte 3,7
Vorkommnisse: Sri Lanka, Brasilien, Burma, Madagaskar

Farbe: gelb, bräunlich bis grünlich

         Selbstbeherrschung, Disziplin, bei Ängsten, Beklemmungen, Stress, 
         Hyperaktiv,  fördert Konzentration, Lernfähigkeit und strategisches
         Denken,  bei Nervenleiden, Sprachstörungen, Stottern, Sinnes­störungen
         fördert die Leber.

Demnächst mehr.